Geflochtene Angelschnur Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung 2020/2021

Wo finde ich einen Geflochtene Angelschnur Test? Welche ist der Testsieger im Vergleich?

Als ein richtiger Liebhaber des Angelns will man sich dabei entspannen, aber auch einige Fische fangen. Deshalb sollte die Auswahl der richtigen Angelschnur besonders beachtet werden. Zusammen mit den anderen Zubehörteilen, die man fürs Angeln benötigt, stellt die Angelschnur eine wichtige Voraussetzung für einen guten Fang. Dieser Artikel wird sich vollkommen der Auswahl der Angelschnur widmen, dabei besonders in Bezug auf die geflochtene Angelschnur und deren Einsatzbereich.

Die aktuellen top 10 Bestseller für geflochtene Angelschnüre im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Mounchain Geflochtene Angelschnur 500M (Dunkelgrün, 0,28mm-30lb)
  • √Durchmesser: 0,28mm ; Tragkraft: 13,6kg / 30lb; 4- Fach
  • √Länge: 500m / 547 yds ; Farbe: dunkelgrün
  • √Professionelle und kommerzielle Fischerei Qualität, robust und langlebig
Bestseller Nr. 2
Daiwa J-Braid 8 Braid 0.13mm, 8,0kg/18lbs, 300m chartreuse, rund geflochtene Angelschnur
  • Schnurlänge: 300 meter / 328 yards
  • Durchmesser: 0,13mm
  • Tragkrafeet: 8.0 kilogramm / 18.0lbs
Bestseller Nr. 3
NEU! Frambay [150m] Geflochtene Angelschnur mit starker 4-Fach Flechtung I Angelschnur geflochten und flexibel I Angelsehne - 0,23 mm
  • ✔ FÜR SALZ- UND SÜSSWASSER GEEIGNET - Durch die spezielle Materialbeschaffenheit, eignet sich die Fishing Line von Frambay sowohl für Salz- als auch für Süßwasser. So müssen Sie nicht jedes Mal neu aufspulen!
  • ✔ BESONDERS HOHE ABRIEBFESTIGKEIT - Dank der besonders hohen Abriebfestigkeit, können Sie sich sicher sein, dass die rund geflochtene Angelschnur selbst bei starker Beanspruchung treu ihren Dienst leistet!
  • ✔ HERVORRAGENDE WURFEIGENSCHAFTEN - Aufgrund der glatten Oberfläche hat die Frambay Angelschnur besonders gute Wurfeigenschaften. Obendrein bleiben auch deutlich weniger Schmutzpartikel an der Schnur hängen!
Bestseller Nr. 4
Croch Geflochtene Angelschnur 300M/500M/1000M Stark PE Dynamix Schnur Farbecht 0.1-0.3mm 14-45LB
  • Hochwertige und professionelle geflochtene Angelschnur, bessere Schurf Resistenz und lange Dauerhaftigkeit haben
  • Runde und glatte Oberfläche, super Auswerfbar
  • Stark 4 Stänge mit höher Empfindlichkeit und extremem niderigem Spulengedächtnis
Bestseller Nr. 5
Daiwa J-Braid 8 Braid 0.13mm, 8.0kg / 18.0lbs, 300m dunkelgrün, rund geflochtene Angelschnur
  • Schnurlänge: 300 meter / 328 yards
  • Durchmesser: 0,13mm
  • Tragkrafeet: 8.0 kilogramm / 18.0lbs
Bestseller Nr. 6
POKIENE Geflochtene Angelschnur 0,28 mm, 500M PE Fischschnur mit starker 4-Fach Flechtung| - 18,7 kg, grün
  • 【Starke Angelschnur】 Diese geflochtene Angelschnur ist eng mit PE-Mikrofasern, 4-Strang-Flechtschnur, ausgezeichneter Abriebfestigkeit, robust und langlebig und tragfähig 18,7 kg / 41 lb verwoben.
  • 【Hohe Empfindlichkeit und keine Dehnung】 0,28 mm Angelschnur - dünnerer Durchmesser und keine Dehnung, hervorragende Empfindlichkeit. Eine Wasseraufnahme von nahezu Null verringert den Widerstand in sinkendem Wasser, wenn Sie sinkende Köder verwenden.
  • 【Starke Knotenstärke】 Professionelles und kommerzielles Angeln - Diese neue Angelschnur verwendet eine verbesserte Technologie, sodass Sie leicht einen festeren Knoten knüpfen können.
Bestseller Nr. 7
Balzer Iron Line 8-150m geflochtene Schnur zum Spinnfischen, Farbe:Grün, Durchmesser/Tragkraft:0.10mm / 8.1kg
  • Geflochtene Angelschnur von Balzer zum Spinnfischen auf Raubfische
  • 8-fach Flechtung, rundgeflochten
  • hohe Tragkräfte, sehr weiche Oberfläche
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
Spiderwire Stealth Smooth 8 New 2020, 8-Fach geflochtene Schnur mit Mikrobeschichtung, 0,05mm - 0,11mm, rot (300, 0,05mm - 5,4kg)
  • Die neue Spiderwire Schnur besteht aus einer engen 8-fachen Flechtung mit Mikrobeschichtung. Sie ist Made in USA. Die Stealth Smooth 8 ist ideal für weiche und leise Würfe und besticht mit einer hohen Abriebbeständigkeit.
Bestseller Nr. 10
Spiderwire Stealth Smooth 8 New 2020, 300m, Blue Camo, 8-Fach geflochtene Schnur mit Mikrobeschichtung, 0,06mm - 0,39mm, 5,4kg - 46,3kg (300, 0,07mm - 6,0kg)
  • Die neue Spiderwire Schnur besteht aus einer engen 8-fachen Flechtung mit Mikrobeschichtung. Sie ist Made in USA. Die Stealth Smooth 8 ist ideal für weiche und leise Würfe und besticht mit einer hohen Abriebbeständigkeit. Verfügbar ist die Schnur in 6 verschiedenen Farben und in Längen von 150m und 300m (240m).

Letzte Aktualisierung am 23.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine geflochtene Angelschnur?

Wie schon oben erwähnt, wird eine Angelschnur beim Angeln verwendet. Dabei handelt es sich um einen dünnen und reißfesten Faden, den man beim Angeln benutzt, um den Angelhaken daran befestigen zu können. Die Angelschnur muss man erst an die Angelrolle anbringen und bei bestimmten Disziplinen wird die Schnur dann gleich an der Rute angebracht. Früher waren die Angelschnüre meistens aus natürlichen Materialien gefertigt, wie zum Beispiel Seide, Sehnen oder Baumwolle. Das Problem bestand jedoch darin, dass diese Materialien eine ziemlich kurze Lebensdauer hatten. Sie wurden deshalb durch Kunststoffe ausgetauscht. Bei der Auswahl der Angelschnur muss man die richtige Auswahl treffen. Es gibt drei Arten der Schnur fürs Angeln:

  • Fluorocarbon
  • monofile
  • geflochtene Angelschnur.

Die geflochtenen Angelschnüre sind aus einer großen Zahl der Fasern hergestellt, die dann besonders vorsichtig miteinander verflochten werden. Diese Art der Angelschnüre ist besonders abriebfest und sie weisen einen niedrigen Grad an Dehnbarkeit auf. Sie beträgt dann meistens zwischen 2 und 7 %. Die geflochtenen Angelschnüre weisen dann auch eine hohe Belastbarkeit auf, besonders wenn es sich um einen geringen Schnurdurchmesser handelt. Da diese Schnüre eine relativ geringe Dehnbarkeit aufweisen, werden sie meistens fürs Tiefseeangeln verwendet. Zu den Vorteilen und Nachteilen dieser Schnüre werden wir im nächsten Abschnitt kommen.

Was sollte ich beim Kauf einer geflochtenen Angelschnur beachten?

Wenn man sich für den Kauf einer geflochtenen Angelschnur entschieden hat, dann sollte man auf jeden Fall bestimmte Kaufkriterien in Betracht ziehen. Wir haben für Sie die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, sodass Sie sich am Ende für ein gutes Modell entscheiden können.

Flechtung und Durchmesser

Beim Kauf der geflochtenen Angelschnur spielt der Durchmesser zusammen mit der Flechtung eine große Rolle. Da bei vielen geflochtenen Angelschnüren gerade eine runde Flechtung mit einem geringen Durchmesser besteht, sollte dieses Kriterium besonders beachtet werden. Es gibt dabei keine bestimmte Methode, wie man den Durchmesser bestimmen kann und meistens kann bei den mehreren Schnüren auch kein richtiger Durchmesser ermittelt werden. Jedoch sollte die geflochtene Schnur so “rund” wie möglich sein, da sie sich somit besser und leichter aufwerfen lässt. Außerdem hat eine runde Schnur eine geringere Möglichkeit, Wasser in sich aufzunehmen. Dabei sollten auch die Kriterien wie “Steifikgkeit” und „Geschmeidigkeit“ beachtet werden. Dies ist dann eine indviduelle Auswahl und hängt von den Bedürfnissen des Anglers ab.

Oberfläche und Farbe

Die Oberfläche bei den unterschiedlichen Modellen unterscheidet sich auch durch bestimmte Eigenschaften. In der Regel ist diese Angelschnur imprägniert, sodass die Oberfläche versiegelt oder thermofusioniert ist. Es gibt auch geflochtene Schnüre, die keine Oberflächenversiegelung haben und sich eben sehr rau anfühlen können. Bei denjenigen Modellen, deren Oberfläche versiegelt ist, ist die Oberfläche sehr geschmeidig. Deshalb werden diese Schnüre oft als monofile Schnüre gedacht. Außerdem ist es wichtig, dass sie die Farbe der Schnur von der Farbe des Gewässers unterscheidet, damit man die Lage der Schnur besser beobachten kann.

Tragkraft

Die Tragkraft ist auch sehr wichtig beim Kauf, jedoch unterscheidet sich diese vom Modell zu Modell. Meistens werden die Schnüren sehr schnell zerrissen, wenn sie in Kontakt mit scharfen Gegenständen kommen. Damit man die richtige Auswahl treffen kann, sollte man sich vor dem Kauf die Rezensionen und Erfahrungen der Kunden anschauen. Eine detaillierte Recherche kann dann helfen, die wahren Eigenschaften der jeweiligen Modelle herauszufinden.

Abriebfestigkeit

Wenn die Angelschnur dünn geflochten ist, dann ist sie meistens sehr empfindlich und besitzt eine sehr geringe Abriebfestigkeit. Deshalb kann die geflochtene Schnur bei scharfen Gegenständen sehr schnell durchscheuern. Man sollte bei der Auswahl immer auf die Abriebfestigkeit achten, indem man sich für dicker geflochtene Schnüren entscheidet.

Gutes Video zum Thema “Geflochtene Angelschnur aufspulen”

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer geflochtene Angelschnur?

Wenn man sich heutzutage für eine perfekte Angelschnur entscheiden will, dann gibt es mehrere Faktoren, die man dabei beachten sollte. Die geflochtene Angelschnur ist bestimmt der Liebling unter den Angelschnüren, doch sie hat sowohl Vorteile, als auch Nachteile, die relevant für den Kauf sein können. Nicht immer ist die geflochtene Angelschnur die beste Auswahl, die man treffen kann. Die Auswahl hängt dann immer davon ab, welche Fische man fischen will und an welchen Gewässern man angelt. Doch hier erstmal ein Überblick über die Vorteile und Nachteile der geflochtenen Angelschnur.

Wenn man sich mit dem Angeln mehrere Jahre beschäftigt, dann kennt man die Vorteile der geflochtenen Angelschnur mehr als gut. Jedoch müssen diese einem Anfänger immer erklärt werden.

Erstens besteht der Vorteil der geflochtenen Angelschnur besonders darin, dass sie eine hohe Tragkraft aufweisen kann. Das liegt daran, dass die miteinander geflochtenen Fasern eine Art Schnur bilden, die man dann mit einer hohen Zugkraft belasten kann. Zum Beispiel die monofilen Schnüre, die denselben Durchmessern haben, reißen bei einer geringen Belastung sehr schnell. Geflochtene Schnüre sind dann auch sehr gut fürs Werfen geeignet. Da man sich auch für kleinere Durchmesser der Schnur entscheiden kann, können diese einen geringeren Luftwiderstand aufweisen und somit kann man dann auch größere Wurfweiten erreichen.

Nachteile

Die Nachteile sind jedoch auch nicht zu unterschätzen. Man sollte sich vor dem Kauf auch über sie erkundigen, damit man sich später nicht bereuen muss. Der erste Nachteil, den wir hier aufführen, ist die Anfälligkeit gegenüber äußeren Einflüssen. Wenn es passiert, dass die Schnur im Wasser bestimmte Objekte wie Steine oder Holzreste berührt, dann kann sie sehr einfach beschädigt werden. Bei den anderen Modellen der Schnüre ist dies weniger deutlich. Das Problem bei diesem Reißen bezieht sich auf die Tragkraft, da diese sogar durch sehr kleine Risse in Gefahr gebracht wird. Aus diesem Grund werden die meisten geflochtenen Angelschnüre mit einem besonderen Coting überzogen, das ein zusätzlicher Schutz ist.

Weiterhin spielt die Knotenfestigkeit eine große Rolle. Als ein erfahrener Angler sollte man sich immer über die Knotenkunde Gedanken machen, da ein guter Knoten die Hälfte der benötigten Eigenschaften einer Angelschnur ist. Ebenso sollten die angegebenen Durchmesser besonders beachtet werden, da die angegebenen Werte des Herstellers mit den richtigen Werten der Schnur nicht immer übereinstimmen. Sehr oft ist die Angelschnüre im Querschnitt oval und überhaupt nicht rund. Deshalb sollte man bei den geflochtenen Schnüren besonders vorsichtig sein, da diese schon beim Hersteller bestimmte Nachteile aufweisen können. Letztendlich ist auch die Dehnung ein Merkmal, das als Nachteil dieser Art von Angelschnüren angesehen werden kann. Die geflochtene Angelschnur weist meistens eine sehr geringe Dehnbarkeit auf. Deshalb werden Stöße sehr schlecht abgefedert und das Risiko, das man den Fisch im Drill verliert, steigt ziemlich hoch.

Auf geflochtene Schnüre verzichten

Es gibt bestimmte Bereiche, wo man lieber auf die geflochtene Angelschnur verzichten sollte. Besonders wenn man die oben genannten Eigenschaften in Betracht zieht, sieht man deutlich, dass diese Schnüren nicht gerade für alle Arten der Gewässer geeignet sind. Beim Vorfächern ist es zum Beispiel empfehlenswert, wenn man sich gegen eine geflochtene Angelschnur entscheidet. Dabei ist eine monofile Schnur besser geeignet, da sie eine bestimmte Dehnung aufweist und somit dazu beiträgt. dass das Risiko am Ausschlitzen der Haken verringert wird. Außerdem sollte man darauf aufpassen, ob die Schnur Kontakt mit anderen Objekten im Wasser hat. Wer gerne am Bächen fist, der sollte ebenso auf die geflochtene Angelschnur verzichten, da diese dann stark beschädigt werden kann.

Weitere Tests und Vergleiche:

Wo liegt der Unterschied zwischen einer geflochtene Angelschnur und einer monophilen Angelschnur?

Durch die Herstellung und die Eigenschaften, die beide Varianten der Angelschnüre aufweisen, unterscheidet sich der Einsatzbereich der monofilen und geflochtenen Angelschnur. Natürlich haben beide Modell im Vergleich mit einander bestimmte Vorteile und Nachteile aufzuweisen, die dann das allgemeine Bild von den beiden Varianten beeinflussen. Hier werden einige dieser Eigenschaften aufgeführt.

  • Die geflochtenen Angelschnüren bestehen aus Kunstfasern und haben somit eine minimale Dehnung aufzuweisen. Somit können die Angler immer einen guten Kontakt zum Köder haben. Die monofilen Schnüren dehnen sich besonders stark und gerade weil sie eine homogene Herstellungsweise aufweisen, erschweren sie die Bisserkennung in der Tiefe.
  • Die monofilen Schnüre puffern die Fischfluchten, sodass dem Angler auch manche falsche Bremseinstellungen erlaubt sind. Im Gegensatz dazu können die geflochtenen Schnüre, besonders wegen ihrer minimalen Dehnung, eine minimale Dehnung ermöglichen. Somit wird ein effektives Anschlagen erzeugt, wenn der Fisch in den Köder beißt. Der Haken drängt dann sehr schnell in den Maul des Fisches hinein.
  • Durch die Dehnung der Schnur ist das Haken der Fische bei monofilen Schnüren relativ erschwert. Deshalb müssen die Haken, die bei monofilen Schnüren verwendet werden, besonders scharf und filigran sein.
  • Die geflochtenen Angelschnüre weisen eine schlechtere Knotenfestigkeit auf, als es die monofilen Schnüre tun. Die monofilen Schnüre hingegen können sehr einfach und schnell gebunden werden, wobei es dafür auch eine große Anzahl an verschiedenen Knoten gibt.
  • Eine geflochtene Schnur ist aus einer bestimmten Anzahl der kleinen Fäden zusammengebaut. Deshalb ist die Herstellung viel aufwändiger, was sich auch beim Preis sehen lässt. Die monofile Angelschnur ist günstiger, da der Herstellungsprozess viel einfacher als bei den geflochtenen Schnüren ist.
Bestseller Nr. 1
Specitec Schnur- Angelschnur monofil - Zielfischschnur für Forelle - Hecht - Zander - Karpfen - Dorsch - Weissfisch (Hecht, 0,35 mm)
  • Specitec Schnur Hecht Hechtschnur
  • Farbe : Light Green Transparent - Länge : 400 m
  • Durchmesser: 0,35 mm
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Konger Angelschnur Team Carp Camou Rainbow 600m Spule Monofile Karpfen Schnur (0,35mm / 13,50kg)
  • Länge: 600m ! Farbe: mehrfarbig
  • Super stark !
  • Sonder-Angelschnur bester Qualität, der an Liebhaber von Karpfenfang und anderen gröβeren Fische, die am Boden auf Beutefang gehen, gerichtet wird. Er hat entsprechende Dehnbarkeit und Reiβfestigkeit.
Bestseller Nr. 4
SeaKnight Blade Nylon Angelschnur Monofil Karpfen 500M/1000M Salzwasser Monofile Angelschnur Forelle 2-35LB Schwarz Weiß Blau Grün Gelb
  • Material: importiert japanisch Line, 100% super starke Nylon Line.
  • Abriebfestigkeit: extrem abriebfest – effektiv gegen The Hitting der Hindernisse im Wasser.
  • Niedrige Formbarkeit: der Low Formbarkeit und Dehnen der Angelschnur reduziert das unnötige Vibrationen und Resist Angeln Riffe und Ablagerungen.
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
WFT Zielfisch Hecht 400m 0,30mm 8,1kg grün - Angelschnur zum Hechtangeln, Hechtschnur, Monofile Schnur für Hechte, Monoschnur
  • WFT Zielfischschnur für das Angeln auf Hecht
  • Durchmesser: 0,30mm, Tragkraft: 8,1kg
  • Farbe: grün
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Behr 1000 m Angelschnur Karpfen Spezialschnur monofile Schnur Karpfenangeln 0,28-0,40 mm Camouflage (0,35 mm)
  • 1000 m monofile Schnur im Camouflage Design
  • abriebfest, geringe Dehnung
  • ideal für große Rollen, Lieferung in edler Alu-Box
Bestseller Nr. 9
KANANA 500m Monofileschnur Angelschnur (500mV) 500m Lang. Stärke 0,35mm, Tragkraft 10Kg.
  • Qualität Monofile Angelschnur mit 500m Länge.
  • Wichtig, die Farbe ist zwar Grün, aber der schnur ist im Wasser eher Farblos, also Durchsichtig.
  • Lieferung; eine Rolle Ihre Wahl.
Bestseller Nr. 10
THKFISH Schnurspulgerät Mit Aufspulgerät für Angelschnur Angelschnur Aufspulen Schnurspulstation Schnurzähler Angeln Spooler Winder
  • Material: Die Angelschnur-Spule ist aus Aluminium-Legierung und hochwertigem Kunststoff, der verschleißfest und langlebig für langfristige Nutzung ist.
  • Einfach zu bedienen: Stellen Sie einfach den entsprechenden Durchmesser der Stange ein und klemmen Sie die Stange. Geeignet für Angelruten in verschiedenen Größen.
  • Leicht und einfach zu verstauen: Die Angelschnurspule ist 102 g, Länge 11,5 cm, leicht und einfach zu transportieren oder aufzubewahren.

Letzte Aktualisierung am 23.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tests und Testsieger für geflochtene Angelschnüre

Wenn man keine richtige Entscheidung treffen kann, welche geflochtene Angelschnur man kaufen sollte, dann gibt es im Internet viele verschiedene Tests, die bei der Auswahl helfen können. Vor allem sind diese Tests deshalb hilfreich, weil sie Modelle aus unterschiedlichen Preisklassen miteinander vergleichen und somit einen Überblick geben, welches Modell zu teuer ist und welches jedoch einen akzeptablen Preis hat. Außerdem kann man selber einen Test durchführen, wozu es mehrere Tools im Internet gibt. Das ist besonders wichtig, wenn man sich nicht entscheiden kann, welches Modell von welchem Hersteller man kaufen sollte.